THEATERBRIEF #11

Regelmäßig bittet das Schauspiel Köln Theatermacher*innen aus der ganzen Welt ihre Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse aus den Ländern zu schildern, in denen sie gerade arbeiten oder gearbeitet haben. Pro Spielzeit erscheinen drei Ausgaben des Magazins.

Hier lesen Sie von Pınar Karabulut aus Deutschland. 

Bildschirmfoto 2022-05-13 um 14.09.22.png